Hip Hop, Turntablism und Beats in Berlin

HitYaWitThat Logo

Seit 2011 in Berlin

HitYaWitThat repräsentieren Hip Hop,Turntablism und Beats in Berlin. Turntablism und Beatmaking sind Teile des Hip Hops

HitYaWitThat  sind ein Musikprojekt tief verwurzelt mit Hip Hop, Turntablism und Beats. Ins Leben gerufen wurde das “HitYaWitThat” Musikprojekt 2011 von “Djeez” und “HiFilLab”. Seit 2012 bestehen HitYaWitThat aus vier Mitgliedern Djeez, HiFilLab, Goldnickel und Redblunted. Jeder von Ihnen hat seinen eigenen Stil beim Schallplatten auflegen und bringt seinen persönlichen Musikgeschmack mit, welches das Musikprojekt abwechslungsreicher und interessanter macht. Die musikalischen Einflüsse ausserhalb der Tunrtablism und Hip Hop Welt sind elektronische & experimentelle Musik, Jazz, Funk, Soul und Dub. Ein Merkmal ihres Mixingstils  ist das Anwenden von Scratchen und Beat Jugglen, dass bei Ihren DJ-Sets-Mixes auch zu hören ist. Zusammen bringen Sie mehr als 50 Jahre DJ-Erfahrung mit sich. Eine weitere Gemeinsamkeit der HitYaWitThat Crew ist die jahrelange Suche oder das Diggin’ nach neuen oder unbekannten Sounds beziehungsweise Musik, die dann in Mixes und Mixtapes aufgenommen werden. Alle Mixes sind im Internet zu hören und frei verfügbar.

Hip Hop, Turntablism und Beats in Berlin

 

HitYaWitThat repräsentieren Hip Hop, Turntablism und Beats in Berlin

Als Organisatoren veranstalten HitYaWitThat jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat von 21 Uhr bis 01 Uhr die HitYaWitThat Radio Show in theLab und  im Peppi Guggenheim. Bei der Radioshow gibt es eine abwechselde thematische Stunde, desweiteren lädt HitYaWitThat  in regelmäßigen Abständen Gast-Djs ein um Ihre Dj-Sets vorzustellen oder zum Scratchen. Die musikalische Ausrichtung der Radioshow ist hauptsächlich Hip Hop, wobei auch Jazz, Funk/Soul und elektronische Musik eine Rolle in den Dj-Sets spielen. Bei Ihren Dj-Sets gehören Turntablism sowie Beats selbstverständlich auch dazu. Aus Liebe zum Hip Hop, Turntablism und Beats veranstalten  HitYaWitThat jeden 1. Sonntag im Monat von 19 Uhr bis 23 Uhr die HitYaWitThat Scratch Session im Peppi Guggeheim, Berlin. Mit  5 Turntables , 4 Mixer und einen MPC wird musiziert. Jeder Turntablist, Sratch-Nerd und Beatmaker  ist eingeladen um mit zu Scratchen beziehungsweise um mit zu jammen. Hip Hop Fans und Sound Süchtige erleben eine musikalische Reise zur urbanen Scratch-Insel. Unwissende und Sound-Neugierige entdecken eine faszinierende bunte Soundwelt aufgebaut auf  Sratches, Drums und mit dem Plattenspieler erzeugten Effekten. Jeder ist herzlich wilkommen, um die eindrucksvolle, kreative sowie bezaubernde urbane Scratch Insel  kennenzulernen. Der Eintritt ist FREI. Seit Anfang 2014 organisieren die “Crew” die  Partyreihe „Hi I’m The Future“ die zum 2. mal am 25. Oktober im T.R.I.C.K.S.T.E.R, Berlin stattfindet. Im Fokus stehen dabei die Hip Hop, Turntablism und das Beatmaking. Zu „Hi I’m The Future“ werden verschiedene Scratcher, Djs und Beatmakers eingeladen, um Ihre DJ-Sets live vorzuführen.

Folge HitYaWitThat  @ https://www.youtube.com/user/hityawitthat

Die „HitYaWitThat Crew“ treten regelmäßig in Berliner Clubs, Bars, Festivals, Shops und Partys auf. Für Bookings oder Anfragen schicke eine Email an booking@hityawitthat.com.

Nächste HitYaWitThat Termine

  • HitYaWitThat Radio am Mittwoch 17. September 2014 21:00 Uhr – 01:00 Uhr @ theLab, Berlin
  • HitYaWitThat Scratch Session am Mittwoch 05. Oktober 2014 19:00 Uhr – 23:00 Uhr @ Peppi Guggenheim, Berlin
  • HitYaWitThat Radio – 1 hour “HiFilLab’s The Beatfonik Crew-Mix” am Mittwoch 01. Oktober 2014 21:00 Uhr – 01:00 Uhr @ Peppi Guggenheim, Berlin
  • HitYaWitThat Radio am Mittwoch 15 .Oktober 2014 21:00 Uhr – 01:00 Uhr @ theLab, Berlin
  • HitYaWitThat presents “Hi I’m The Future”Live Beatsets : John King & I Kick A Cloud Once DJs: Djeez, HiFilLab, Goldnickel & Redblunted am Samstag 25. Oktober 2014 ab 23:00 Uhr @ T.R.I.C.K.S.T.E.R ,Berlin

Streame die Hip Hop Radioshow und die Scratch Session Live @ http://mixlr.com/hityawitthat/

Warum HitYaWitThat Hip Hop DJ-Battle???

We Love Hip Hop, Turntablism & Beats

Die Idee zum „HitYaWitThat DJ-Battle“ ist durch die im Peppi Guggenheim, BerlinNeukölln stattfindende „HitYaWitThat Scratch Session“ entstanden.  Seit Anfang 2013 treffen sich  jeden ersten Sonntag im Monat Turntablists, Beatmaker und Hip Hop Fans  um miteinander zu musizieren oder zum zu schauen. Auf der Basis einer „Jam Session“, wie bei Jazzmusikern, jammen und musizieren  Turntablists und Beatmaker  miteinander und kreieren einen völlig  interessanten, neuen bunten Sound. Bei der in Berlin einmaligen „HitYaWitThat Scratch Session“  sind alle Turntablists, DJs , Scratch-Nerds, Beatmakers und Sound Neugierige eingeladen, um mitzumachen, zu zuschauen oder sich einfach mit Gleichgesinnten zu unterhalten. Die „HitYaWitThat Scratch Session“ ist ein Treffpunkt für die nationale so wie der internationalen HipHop-Turntablism-Beat-HipHop-Szene in Berlin. Mittlerweile begeistern regelmäßig 10- 20 Turntablists, DJs und Beatmakers das Publikum mit Ihren individuellen Fähigkeiten am Plattenspieler und der MPC.

Die positive Resonanz des Publikums und der Musiker führte zur Idee eine DJ Battles. Die Idee zum zukünftigen „HitYaWitThat DJ-Battle“ ist geboren.

Was ist das? ein Hip Hop DJ-Battle???

Battles gibt es seit den Anfängen von Hip Hop

Ein DJ-Battle ist ein musikalischer Wettkampf unter Turntablists/DJs. Vor einer Jury aus Produzenten, Musikern und DJs führen die Teilnehmer vor, wie gut Sie “Scratchen”, “Beat Juggling” und “Mixen” beherrschen. Mit diesen Fähigkeiten plus Kreativität entwickeln die Turntablists/DJs ihre eigenen DJ-Sets zu einen musikalischen Highlight. Öfters werden Wordplays in DJ-Sets eingebaut , d.h. das Zusammensetzen von Wortsamples zu Sätzen. Des Weiteren führen einige auch artistische Kunststücke auf, genannt werden diese Bodymoves. Beim Wettkampf zeigen die Battle-Teilnehmer, dass man mit zwei Plattenspielern, ein Mixer und Vinyls neue Sounds, Effekte und komplette DJ-Sets bauen bzw. kreieren kann. Nur Vinyls werden benutzt um die Kreativität der DJs zu zeigen. Diese Art Wettkampf, auch Battle genannt, ist typisch für die Hip-Hop-Szene und findet sie ähnlich auch bei Breakdancern und Rappern. Turntablists / DJs, die sich vorrangig dieser Art von Wettkampf widmen, nennt man Battle-DJs. Ein DJ-Battle ist nicht nur ein reiner Wettkampf, wo Turntablists/DJs gegeneinander Ihre Fähigkeiten zur Schau stellen, sondern ein Event, bei dem Turntablist/DJs, Produzenten und Musiker aufeinandertreffen, um Ihre Leidenschaft bzw. Ihre große Liebe zur „Musik“ zu teilen. Die Musik die dabei entsteht ist experimentell sowie auch innovativ und bietet jeden Zuhörer eine musikalische Reise in die Welt der Musikkunst.

Der Wettkampf / the Battle

Qualifikation & Battle

Die Teilnehmer werden in einem Vorwettbewerb selektiert. Der Vorwettbewerb ist ein Internet Dj-Battle (Video oder MP3) bei dem jeder DJ die Chance hat in einem 3 Minuten DJ-Set zu zeigen was sie / er kann. Eine Expertenjury wird die Besten 8 DJs auswählen, die Live im „HitYaWitThat DJ-Battle“ in Berlin gegeneinander antreten. In den „HitYaWitThat DJ-Battle“ wird per Losverfahren entschieden, wer von den TOP 8 DJs gegeneinander antritt. Die DJs messen sich in der ersten Runde in einem 2 x 90 Sekunden DJ Set, welches von einer Expertenjury bewertet wird. Der Gewinner avanciert in die nächste Runde. In der nächsten Runde kämpfen die letzten 4 DJs mit je einem 2 x 2 Minuten DJ Set gegen einander. Die Gewinner werden wieder von der Expertenjury gewählt. Im Finale treten die DJs mit einem 1 x 5 Minuten DJ Set an. Der Champion wird in der Finalrunde durch die Lautstärke des Publikumsbeifalls ermittelt. Der Gewinner des „HitYaWitThat DJ-Battle Finales“ erhält einen Vinyl Pokal, ein VIP Package für die DMC DJ Championship London 2015 & €€€.

  • 1.Runde: 2 x 90 Sekunden DJ Set (Expertenjury)
  • 2.Runde: 2 x 2 Minuten DJ Set (ExpertenJury)
  • Finale Runde: 1 x 5 Minuten DJ Set (Publikum)

HitYaWitThat Hip Hop DJ-BattleTeilnahmebedingung

  • Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahre.
  • Die Teilnahme an der Qualifikation / Vorrunde ist bis zum Einsendeschluss am ??/??/???? möglich.
  • Die Anmeldematerialien müssen komplett sein: Anmeldung, MP3 oder Video.
  • Alle Teilnehmer treten einzeln an. 6. Es dürfen nur Vinyls als Tonträger benutzt werden.
  • No Lap Top, No Hardware! Nur Plattenspieler und Mixer deiner Wahl
  • Die Einsendung einer Bewerbung kann nur per E-Mail erfolgen.
  • Bewerbungen müssen einen Link enthalten, der zum Bewerbungsvideo führt (z.B. Youtube etc.) oder einen MP3  Anhang
  • Zusammen geschnittene DJ Sets werden nicht akzeptiert. Nur Live Performances!
  • Für die Auswahl der Musik und die Zusammenstellung des DJ Sets ist der Teilnehmer verantwortlich.
  • Das DJ Set darf nicht die genannte Zeit überschreiten!
  • Die 8 Gewinner der Internet DJ-Battle werden von einer Expertenjury gewählt.
  • Die Gewinner treten im regionalen Live Dj-Battle gegeneinander an.
  • Alle Gewinner des Internet DJ-Battle werden entweder per E-Mail oder per Telefon
  • Spätestens eine Woche nach Einsendeschluss informiert.
  • Bei nicht Beachten der Regeln folgt die Disqualifikation
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

HitYaWitThat Motto

- keep vinyl alive and spread good music ! -

Immer mehr droht die Schallplatte (engl. Vinyl), erfunden von Emil Berliner ca. Ende des 18. Jahrhunderts, auszusterben und wird durch digitale Tonträgern,wie Mp3 Playern, CDs und DVDs, ersetzt. Als Schallplatten (Vinyl) DJs, Turntablists und Liebhabern zollen HitYaWitThat mit Ihren Veranstaltungen und Musikproduktionen einer der ersten Tonträger der Welt hochachtungsvollen Respekt und möchten darauf Aufmerksam machen, dass es noch Schallplatten(Vinyl) DJs gibt. Ein großer Dank an allen DJs, Nutzern, Liebhabern, Sammlern und Musikern die Schallplatten (Vinyl) weiterhin nutzen, verbreiten und empfehlen.

- keep vinyl alive and spread good music ! -

 Fazit

„HitYaWitThat Hip Hop DJ-Battle“ ist ein Event für nationale sowie internationale  Turntablists/DJs. Durch regelmäßige Auftritte und einer guten Internetpräsenz, bieten „HitYaWitThat“ eine Vielfalt an musikalischer Kreativität, Unterhaltung und Kontakten. Dies bietet der urbanen HipHop-DJ-Szene eine Plattform für den Austausch von Interesse, Wissen und Können. Durch die Öffentlichkeitsarbeit und die dadurch entstehende Aufmerksamkeit der Zielgruppe, ist die Möglichkeit von Wachstum und jährlicher Ausführung der „HitYaWitThat Hip Hop DJ-Battles“ gegeben.

HitYaWitThat ruft zum Hip Hop DJ-Battle!

-Keep Vinyl Alive! -

Summary
Article Name
Hip Hop, Turntablism, Beats und in Berlin
Author
Description
HitYaWitThat sind ein Musikprojekt tief verwurzelt mit Hip Hop, Turntablism und Beats. Ins Leben gerufen wurde das "HitYaWitThat" Musikprojekt 2011 von "Djeez" und "HiFilLab". Seit 2012 bestehen HitYaWitThat aus vier Mitgliedern Djeez, HiFilLab, Goldnickel und Redblunted.